Hannovers Orgelmuseum eröffnet

02.07.2013 - Hannovers Orgelmuseum eröffnet

Jazz-Orgler und Heimorgel-Fan Lutz Krajenski hat am 30.06.2013 sein mit Liebe und Geduld zusammengetragenes Orgelmuseum eröffnet. Sogar der NDR mit einem Kamerateam vom N3-Fernsehen war zur Feierlichkeit vor Ort. Der Meister führte seine Prachtstücke im Orgassic Park in Hannover-Linden höchstpersönlich vor. Auch auf den Bildern: Claus Riepe vom Okey! Magazin, Saxophonist Stephan Abel und Wersi-Profi Freddy Goltz. Museumsdirektor Krajenski liebt seine alten Heimorgeln: "Sie haben eine Seele. Sie machen Geräusche beim Anschalten und sie riechen beim Warmwerden." In der NDR-Mediathek ist auch ein Video der TV-Ausstrahlung abrufbar.

Lutz Krajenski an der Lowrey MX-1. Links Claus Riepe vom Okey! Magazin, ganz rechts Saxophonist Stephan Abel.

70.000-DM-Monstrum: Die voll analoge Lowrey MX-1.

Immer noch die Königin: Hammond B3.

Artistik für gute Bilder: NDR-Team beim Einsatz, Lutz an der Technics GX7 - als Orgeln noch wie Motorräder hießen...