Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher

Übersicht

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Widerrufsrecht, Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes
5. Preise und Versandkosten
6. Lieferung
7. Zahlung
8. Eigentumsvorbehalt
9. Gewährleistung, Haftungsausschluss
10. Weitere Hinweise
11. Bestellvorgang
12. Vertragstext

Präambel

Sollte der Inhalt meines Web-Angebots einschließlich Bilder und Weblinks oder Teile daraus die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtlich angreifbar sein, so bitte ich unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote. Ich garantiere, dass zu Recht beanstandete Passagen oder Teile dieser Angebots in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden. Die Einschaltung eines Rechtsbeistandes ist weder angezeigt noch erforderlich und stellt einen Verstoß gegen § 13 Abs. 5 UWG, aufgrund der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung - insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht - dar, ebenso einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht. Ich verweise hier auf das Urteil Az. I-12 O 20/09 07.04.2009 des LG Bochum.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von KeyboardPartner an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Wiederverkäufer, Gewerbetreibende und Servicetechniker mit gültiger Umsatzsteuer-Identnummer. Endverbraucher wenden sich bitte an die im Service-Teil aufgeführten Techniker.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

KeyboardPartner UG (haftungsbeschränkt)
Carsten Meyer
Ithweg37
30851 Langenhagen

Handelsregister: Amtsgericht Hildesheim HRB 203247

USt-IdNr: DE286440886

Sie erreichen uns für Reklamationen und Beanstandungen jederzeit per E-Mail unter info [ät] keyboardpartner.de.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons [Bestellen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Widerrufsrecht für Verbraucher

4.1 Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

4.2 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

KeyboardPartner UG (haftungsbeschränkt)
Carsten Meyer
Meineckestr. 14
30880 Laatzen
E-Mail: info [ät] keyboardpartner.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter “Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise” versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

- zur Lieferung von Software, Bauteilen, Baugruppen und Instrumenten, die nach Kundenspezifikation angefertigt, programmiert oder konfiguriert werden oder
- die auf Grund ihrer Beschaffenheit, ihrer Größe oder Ihres Gewichts nicht für eine Rücksendung geeignet sind (z.B. komplette Orgel, Leslie-Lautsprecher).

Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes

Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen,

- wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder
- wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

5. Preise und Versandkosten

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

5.2 Informationen zu zusätzlich anfallenden Versandkosten finden Sie in der [Link:Shop Versandkostenaufstellung].

6. Lieferung

6.1 Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang innerhalb der EU mit DHL oder der Deutschen Post. Eine Lieferung in Länder außerhalb der EU ist möglich, bedarf aber der Absprache.

6.2 Vorbehaltliche Angaben zu Lieferzeiten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.

6.3 Viele unserer Produkte werden zugunsten einer ökonomischen Lagerhaltung erst bei Auftragseingang gefertigt; in der Regel sollten Sie solche Produkte innerhalb von 7 bis 10 Tagen erhalten. Abhängig von der Verfügbarkeit einzelner Bauteile kann die Lieferzeit davon abweichen.

6.4 Insbesondere bei Artikeln, die speziell für Wiederverkäufer programmiert, modifiziert oder konfiguriert werden, kann die Lieferzeit unter Umständen auch mehrere Wochen betragen; bitte beachten Sie dies bei Ihrer Disposition.

7. Zahlung

7.1 Die Zahlung erfolgt ausschließlich vorab per Überweisung auf unser in Rechnung und Lieferschein angegebenes Konto bei der Commerzbank oder per PayPal an die Adresse „info [ät] keyboardpartner.de“.

7.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7.3 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

9. Gewährleistung, Haftungsausschluss

9.1 Unsere Erzeugnisse werden mit bestem Wissen und Gewissen sorgfältig entworfen und hergestellt. Gleichwohl können wie bei jedem elektronischen Gerät Defekte durch Material- und Produktionsfehler auftreten. Wir ersetzen defekte Baugruppen innerhalb der Gewährleistungsfrist kostenlos oder setzen sie instand, sofern sie gemäß der zugehörigen Betriebs- und Installationsanleitung betrieben wurden.

9.2 Unsere Platinen, Baugruppen und Module sind zur Montage durch Techniker und Fachpersonal gedacht. Bei unsachgemäßer Verwendung (etwa falsche Stromversorgung, Kurzschlüsse in der Verdrahtung, Überspannung, laienhafte Installation) erlischt der Garantie- und Gewährleistungsanspruch.

9.3 Die Instandsetzung einer Baugruppe/Platine umfasst nur diese selbst; die Reparatur erfolgt in unserem Haus. Aus- und Einbauten werden vom Käufer übernommen oder diesem in Rechnung gestellt.

9.4 Unsere Haftung beschränkt sich während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auf den Kaufpreis des erworbenen Artikels oder der in Auftrag gegebenen Software. Darüber hinaus gehende Ansprüche (etwa  Unkosten durch Konzert- oder Musikproduktionsausfall) sind ausgeschlossen, ebenso Ansprüche durch Folgeschäden (etwa Brand nach unsachgemäßem Einbau).

10. Weitere Hinweise

10.1 Unsere Platinen, Baugruppen und Module stellen keine vollständigen, betriebsfähigen Geräte im Sinne der Richtlinie 2002/96/EG über Elektro- und Elektronik-Altgeräte dar, sondern sind zur Reparatur und Ergänzung historischer Musikinstrumente oder zum Eigenbau eines Musikinstruments im Sinne eines Nachbau-Ersatzteils beziehungsweise Bausatz-Bestandteils zur Endmontage durch den Kunden oder durch durch ihn beauftragte Personen gedacht.

10.2 Bei der Restauration und Instandsetzung bestehender elektronischer Geräte, die bis zum 1. Juli 2006 in den Verkehr gebracht wurden, dürfen Bauteile und Baugruppen verwendet werden, die nicht der Richtlinie 2002/95/EG (RoHS) entsprechen (Ausnahme nach EG-Richtlinie 2002/95/EG Artikel 2 Abs. 3). Eine Kennzeichnungspflicht gemäß ElektroG entfällt hierbei. Auch Reparaturarbeiten an den genannten Geräten dürfen demnach weiterhin mit bleihaltigem Lötzinn ausgeführt werden, was wir bei historischen Instrumenten auch dringend empfehlen.

11. Bestellvorgang im Shop

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [in den Warenkorb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Warenkorb] unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Löschen] wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button [zur Kasse]. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie über den Button [Eingaben prüfen] zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons [Bestellen] schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

12. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Soweit Sie ein Kundenkonto erstellt haben, können Sie Ihre Kundendaten jederzeit unter ‘Kundenlogin’ einsehen. Die Bestelldaten werden Ihnen per E-Mail zugesendet.