HX3 mk5 Board

668,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Zurzeit nicht lieferbar


Aktueller Export-Preis (außerhalb der EU): 561,35 €.

Völlig eigenständige Tonerzeuger-Platine HX3.5, Keyboard-Steuerung über direkt verbundene Scanner oder über MIDI. Editierbare CC-Sets für NI B4, Hammond, Hamichord und viele andere Keyboards. 99 Overall Presets sowie 15 Voice Presets (pro Manual) können im Gerät gespeichert werden.

Zwei MIDI-Eingänge (zweiter Eingang über Jumper einstellbar als Ausgang), USB-MIDI und Stereo-Audio-Ausgang, Eingänge für Expression-Pedal und 2-fach-Fußschalter für Leslie Speed.

Akkurate Stereo-Rotary-Simulation CaMRotor und Röhren-Preamp-Simulation für den HX3 Sound, unbegrenzte Polyphonie, Effekt-DSP mit drei Hallräumen zur Wahl, Wave-Player für General MIDI Instrumente wie Piano und Strings. 126 GM-Sounds.

Optional (Extended Licence erforderlich) können weitere Orgelmodelle emuliert werden, darunter die H100, Combo-Orgeln, diverse Konzertmodelle von Böhm und Wersi aus den 70er- und 80er-Jahren. Bis zu 15 Fußlagen und 12 Zugriegel mit individuellen Mixturen pro Manual sind möglich. Enthalten ist ferner ein Phasing Rotor (WersiVoice), mechanische und elektronische Tastung (auch gleichzeitig), ADSR-Hüllkurven auf allen Fußlagen sowie H100-Percussion und "Harp Sustain". Die Tonerzeugung des HX3.5-Generators ist umschaltbar zwischen Tonewheel-, TOS- (Top Octave Synthesizer) oder Einzelton-Modus mit ladbaren Wellenformen für "Schweineorgeln" ebenso wie für große Konzertorgeln.

HX3.5 Mainboard Bedienungsanleitung


Technische Daten

Abmessungen: 200 x 100 mm

Stromversorgung: 5V/400mA oder 9-12V/300mA (ohne Peripherie)

Tonerzeugung: HX3 RealOrgan Sound Engine, Hardware-Nachbildung (physical modeling) per FPGA der 6. Generation. Zusätzlicher 4-Kern-DSP mit 64 MByte Sample-Speicher für Hall/Effekte und 128 GM2-Voices, davon 24 als Auswahl verfügbar

Anschlüsse: Klinkenbuchse 6,3mm Fußschalter für Rotary-Steuerung, Klinkenbuchse 6,3mm für Schwellerpedal (Yamaha FC-7 oder ähnlich), 5pol. DIN für MIDI IN und IN/OUT, DC-Koaxialbuche für 5V oder 9V Netzteil (min. 500 mA), 2 Klinkenbuchsen 6,3mm für Stereo-Audio-Ausgang. Steckverbinder zum Anschluss von Menüpanel, Zugriegeln, Tastern und Schaltern (siehe Installationsanleitung).